Montage der Leuchte

Packen Sie den Inhalt Ihrer Box aus und überprüfen Sie alle Elemente. Falls irgendwelche Teile vermissen - kontaktieren Sie unseren Kundendienst per E-Mail client@regenbogen-leuchten.de oder telefonisch unter +4906996759144.




Man muss mit den Armen beginnen. Je nach Konstruktion der Leuchte kann die Anzahl der Arme unterschiedlich sein, aber das Installationsprinzip ist immer gleich:


  1. 1. Schieben Sie die Kabel in das Befestigungsloch im Sockel.

    Montage der Leuchte

  2. 2. Befestigen Sie mit einer Mutter.


    Befestigen der Leuchte

  3. 3. Schließen Sie die Kabel an. Die Drähte kommen aus jedem Zweig heraus. Man muss bemerken, dass der Neutralleiter blau und die Phase braun oder manchmal rot ist.


    Montage der Leuchte

  4. 4. Die Drähte müssen zunächst auf eine Länge von 1,5 cm abisoliert werden. Dann werden die Drähte einfach zusammengedreht: blau mit blau und rot mit rot.


  5. 5. Um diese Drähte mit dem Zentralkabel richtig zu verbinden, müssen die entsprechend der Farbe befestigt werden.

    Drähte

    Vorsicht! Wenn Sie feststellen, dass die Drähte sehr lang sind und nicht in den Mittelblock passen, können Sie die mit einem Drahtschneider kürzen.


    Montage der Leuchte

    Danach schieben Sie jeden Knoten in eine Verbindungskappe - einen sogenannten Isolator.


    Verbindungskappe



Installation und Anschluss an die Decke

  1. 1. Zuerst schalten Sie die Stromversorgung aus, entweder mithilfe der Sicherung oder durch Ausschalten der Hauptstromversorgung!

  2. 2. Prüfen Sie, ob der Standort in der richtigen Reihenfolge ausgestattet ist (ein Haken oder Bolzen oder eine Stange mit Löchern für Schrauben) und vergleichen Sie die Kompatibilität dieser Installation mit dem Befestigungssystem, das mit Ihrer Halterung geliefert wird:



  3. Installation der Leuchte an der Leiste:

  4. 1. Vergleichen Sie die Breite des Loches in der Decke mit dem Schraubenabstand Ihres Montagesystems.

  5. 2. Nehmen Sie die Messungen vor (Abstand zwischen den Löchern in der Leiste für die Schrauben) und bohren Sie 2 Löcher um die elektrische Versorgung herum.

  6. Vorsicht! Vor dem Bohren muss die Lage der Verdrahtung berücksichtigt werden, damit Sie die beim Bohren nicht beschädigen.


  7. 3. Befestigen Sie die Dübel in den Löchern und schrauben Sie die Leiste an die Decke.

  8. Vorsicht! Um Schäden an der Verdrahtung zu vermeiden, ziehen Sie die Verdrahtung mit der Klemmleiste nicht zu fest an.


  9. 4. Verbinden Sie die aus der Decke kommenden Drähte mit entsprechenden Zentraldrähten. Bitte verwenden Sie eine Lusterklemme, ein Kunststoffteil mit Schrauben, um die Drähte in Kontaktposition zu fixieren. Die Verbindung wird auch nach den Farben der Drähte hergestellt (wie es bei den inneren Drähten der Leuchte ist).

  10. 5. Schrauben Sie die Leuchte mit der zentralen Schraube an die Leiste oder hängen Sie die an den Haken.

  11. 6. Schrauben Sie die Zentralmutter der Leuchte ein.


    Montage der Leuchte



Installation der Leuchte an einem Haken:

  1. 1. Befestigen Sie vor der Installation das Montagezubehör (einen Bolzen oder Haken) an der Decke.

  2. 2. Verbinden Sie die aus der Decke kommenden Drähte mit Zentraldrähten. Bitte verwenden Sie eine Lusterklemme, ein Kunststoffteil mit Schrauben, um die Drähte in Kontaktposition zu fixieren. Die Verbindung wird auch nach den Farben der Drähte hergestellt (wie es bei den inneren Drähten der Leuchte ist).

  3. 3. Stellen Sie die Drahtabdeckung ein.

  4. 4. Hängen Sie den Kronleuchter auf.

  5. 5. Stellen Sie die Drahtabdeckung richtig ein. Die Drähte, Die Lusterklemme und Das Loch in der Decke müssen verdeckt werden.



Montage von Lampenschirmen und Dekorelementen - letzter Schritt.

  1. 1. Schrauben Sie den Sicherungsring ab.


    Installation und Anschluss an die Decke

  2. 2. Setzen Sie die Glaskugel oder den Textilschirm auf den Sockel.


    Installation und Anschluss an die Decke

  3. 3. Befestigen Sie den Schirm mit demselben Sicherungsring. Vorsicht! Üben Sie beim Festziehen des Rings nicht zu viel Kraft aus!


    Installation und Anschluss an die Decke

  4. 4. Setzen Sie eine Glühbirne ein und befestigen Sie die im Sockel. Machen Sie dasselbe für alle Arme der Vorrichtung. Achten Sie auf die maximal zulässige Wattzahl für die Birne, die auf der Fassung angegeben ist.

  5. 5. Installieren Sie die Dekorelemente, falls die in der Konstruktion Ihrer Leuchte vorgesehen sind.

  6. 6. Schalten Sie den Strom ein.


Sie können sich das Einbauvideo ansehen: